Menschen

Wir verpflichten uns zur Einhaltung höchster Menschenrechtsstandards in all unseren Betriebsabläufen und entlang der gesamten Wertschöpfungskette, zum Aufbau von engen und langfristigen Beziehungen zu den Gemeinden, an denen wir Produktionsstätten unterhalten und zur Bereitstellung von sicheren und gesunden Arbeitsplätzen, frei von Diskriminierung und voller Möglichkeiten und Chancen für alle Mitarbeitenden. Der kontinuierliche Fortschritt von Ahlstrom-Munksjö in diesen drei prioritären Bereichen ist für langfristigen Erfolg unabdingbar. Wenn unsere Mitarbeitenden Erfolg haben, haben wir auch Erfolg.

Menschenrechte

Der Verhaltenskodex unseres Unternehmens sowie der Verhaltenskodex für Lieferanten bekräftigen unsere Verpflichtung zur fairen und gleichen Behandlung bei der Einstellung und Beschäftigung von Mitarbeitenden, zur  Achtung von Vereinigungsfreiheit und Kollektivverhandlungsrechten sowie zum Verbot von Kinderarbeit, Mobbing und Missbrauch, Zwangs- und Pflichtarbeit. Wir empfehlen allen unseren Mitarbeitenden, potentielle Verletzungen unserer Kodizes über eine spezielle und vertrauliche E-Mail-Adresse, codeviolation@ahlstrom-munksjo.com, zu melden.

Menschenrechtsziele 2019-2020

Alle Beschäftigten bestätigen, dass ihnen der Verhaltenskodex bekannt ist

Alle Beschäftigten haben an einem Schulungsprogramm über den Verhaltenskodex teilgenommen

Alle Lieferanten für Chemikalien und Fasern haben den Verhaltenskodex für Lieferanten unterzeichnet oder stimmen mit diesem überein

Alle Lieferanten für Chemikalien und Fasern wurden gemäß dem Verhaltenskodex für Lieferanten einer Bewertung unterzogen

image

Erklärung zur modernen Sklaverei

Wir bei Ahlstrom-Munksjö verpflichten uns zur Einhaltung höchster Menschenrechtsstandards in all unseren Betriebsabläufen und erwarten dies in vollem Umfang auch von unseren Lieferanten. Uns ist bewusst, dass die Verhinderung von moderner Sklaverei und Menschenhandel eine kritische globale Herausforderung darstellt. Deshalb übernehmen wir Verantwortung für das Wohlergehen, den fairen Umgang und den Respekt der Würde eines jeden einzelnen Menschen, der an unserer Geschäftstätigkeit beteiligt ist.

Erfahren Sie mehr
image

Gesellschaftliches Engagement

Gesellschaftliches Engagement bedeutet für Ahlstrom-Munksjö, uns positiv in die Gemeinschaft einzubringen, indem wir lokale und globale Initiativen unterstützen, die im Einklang stehen mit unseren Werten. Insbesondere durch langfristige Beziehungen mit den Gemeinden, in denen unsere Produktionsstätten ansässig sind, gelingt es uns, gute nachbarschaftliche Beziehungen zu pflegen und Möglichkeiten für produktive Zusammenarbeit und Partnerschaft zu schaffen.

Unsere Produktionsstätten beteiligen sich an einer Vielzahl von gesellschaftlichen Aktivitäten, wie zum Beispiel die Veranstaltung von Besuchstagen und Werksführungen, das Angebot von Ausbildungsplätzen und Jobs für junge Menschen, Spenden für wohltätige Zwecke, Aktionen zur Bereicherung des gesellschaftlichen Lebens und schnelle Reaktion auf sämtliche Belange im Zusammenhang mit unserer regelmäßigen Geschäftstätigkeit.

In der Rubrik „Für eine bessere Welt“ finden Sie weitere Informationen über unser gesellschaftliches Engagement.

Ziele für gesellschaftliches Engagement 2019-2020

Für alle Produktionsstätten besteht ein jährlich aktualisierter Plan für gesellschaftliches Engagement, in dem festgeschrieben ist, wie die Geschäftstätigkeit zur Verbesserung des Unternehmensimages beitragen kann, potentielle Mitarbeitende für das Unternehmen begeistert werden können und was wir zum Erreichen eines gesünderen Lebens beitragen können.

image

Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Wir bieten sichere und inklusive Arbeitsplätze, an denen sich unsere über 8.000 Mitarbeiter voll entfalten können. Für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz richten wir unseren Fokus auf die folgenden drei Kernpunkte: Gesundheit & Sicherheit, Personalentwicklung und Gleichstellung.

Gesundheit und Sicherheit

Sicherheit steht bei sämtlichen Prozessen bei Ahlstrom-Munksjö an erster Stelle. Wir streben stets nach einer Null-Unfall-Kultur und setzen auf ehrgeizige Ziele für kontinuierliche Verbesserung, Entwicklung von durchgängigen Sicherheitsverfahren und Kompetenzen auf allen Ebenen. Zudem schaffen wir eine Kultur der Verantwortlichkeit und Eigenverantwortung aller Mitarbeitenden, Vertragspartner und Besucher in unseren Produktionsstätten. In diesem Bereich Erfolge zu erzielen, zählt für Ahlstrom-Munksjö zu den Grundwerten. Deshalb fördern wir die Erhaltung der Gesundheit und Produktivität unserer Teams, die einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens leisten.

Personalentwicklung

Bei Ahlstrom-Munksjö wird Vielfalt geschätzt. Wir wollen unsere Mitarbeitenden zu persönlichem Wachstum befähigen und sie fördern. Es ist unser erklärtes Ziel, immer weiter zu lernen und unsere Mitarbeitenden in allen Kompetenzen, in ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten, ihren Erfahrungen und ihren Verhaltensweisen zu unterstützen, die allesamt entscheidend sind für den weiteren Erfolg unseres Unternehmens.

Gleichstellung

Im Einklang mit unserer Personalpolitik und zur Verhinderung von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, gewährleistet Ahlstrom-Munksjö proaktiv Chancengleichheit und Talentförderung im gesamten Unternehmen.

Ziele für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz 2019-2020

Wir glauben an eine Null-Unfall-Kultur und verpflichten uns, eine TRI-Rate (Gesamtzahl meldepflichtiger Vorfälle) von Null anzustreben

Gemeldete Beinaheunfälle höher als 4,0

Durchschnittlich nimmt jeder Mitarbeitende jährlich 15 Stunden an individuellen Sicherheitsschulungen teil

Ende 2020 fanden zwischen Vorgesetzten und allen Mitarbeitenden Gespräche über die Jahresleistung und Entwicklungsmöglichkeiten statt

Basierend auf einer allgemeinen Mitarbeitendenbefragung wurden Ende 2019 der Index für Mitarbeiterengagement und der Index für Führungskräfte definiert

Ende 2019 wurden kurz- und langfristige geschlechterspezifische Ziele definiert und es wurde ein Aktionsplan erstellt, um die geschlechtsspezifischen Unterschiede zu beseitigen

Bis Jahresende sollen die Leitenden Positionen mindestens proportional zum Verhältnis der gesamten Belegschaft von beiden Geschlechtern besetzt sein

image

Personalpolitik

Ahlstrom-Munksjö ist stolz darauf, ein wahrhaftig globales Unternehmen zu sein. Wir setzen großen Wert auf Vielfalt, wir unterstützen unsere Mitarbeiter und fördern persönliches Wachstum und Chancen, um einen wertvollen Beitrag für eine nachhaltigere Welt zu leisten. Unser Ziel ist es, Arbeitgeber erster Wahl sein, kontinuierlich dazuzulernen und das Interesse von qualifizierten und engagierten Mitarbeitenden zu wecken.

Erfahren Sie mehr
image

Arbeitsschutzpolitik

Unsere Arbeitsschutzpolitik beschreibt die für alle Aktivitäten gültigen Richtlinien, um für alle Beschäftigten eine sichere Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Diese Anforderungen werden ergänzt um die gültigen lokalen und nationalen Gesetzesvorschriften sowie regionale Richtlinien.

Erfahren Sie mehr
image

Ahlstrom-Munksjö und Metsä Fibre unterstützen den Sicherheitspreis

Ahlstrom-Munksjö und Metsä Fibre, ein Unternehmen der Metsä Group und wichtiger Zellstofflieferant von Ahlstrom-Munksjö, stellten 2018 die Weichen für die Verleihung eines neuen Preises im Sicherheitsbereich: Der so genannte Safety Leadership Award. Dieser Preis reiht sich als neue Kategorie in die RISI PPI Awards ein. Dies sind die einzigen weltweit verliehenen Preise für die Leistung von Unternehmen, Produktionsstätten und Mitarbeitern in der Zellstoff- und Papierbranche.

In unserem Jahres- und Nachhaltigkeitsbericht erfahren Sie mehr über unsere Anstrengungen in diesen Bereichen.

image

In unserem Jahres- und Nachhaltigkeitsbericht erfahren Sie mehr über unsere Maßnahmen in diesen Bereichen.

 

Share this pageShare this page